Seit 2004 stehe ich mit meinem Wissen aus dem Bereich der Traditionell Chinesischen Medizin  meinen tierischen Patienten hilfreich zur Seite.

 

Dank meiner breit gefächerten Ausbildungen ist es mir möglich, Sie als Tierhalter sowohl über  die Möglichkeiten der Schul- als auch der Alternativmedizin zu informieren. Nur so können Sie eine sinnvolle Entscheidung treffen, auf welchem Weg Sie Ihr Tier behandeln lassen möchten.

 

Neben der Medizin gilt mein großes Interesse der gesunden Ernährung des Vierbeiners.

 

Initiiert durch die Nachfrage meiner Patientenbegleiter bin ich vor einiger Zeit in die Thematik der vegetarischen Ernährung des Hundes eingestiegen. Ich gebe zu- zunächst mit Skepsis- aber dann war ich beeindruckt und begeistert von den positiven Veränderungen, die ich sowohl bei Patientenhunden als auch bei meinen eigenen Tieren beobachten konnte.

Da dieses Thema immer noch nicht nur totgeschwiegen sondern auch verunglimpft wird, möchte ich nun dazu beitragen, dass interessierte Tierhalter Hilfestellung bekommen, die Ernährung ihrer Lieblinge in diese Richtung umzustellen.

 

Ich freue mich, von Ihnen zu hören!

Meine Kompetenzen

Tier-Heilpraxis

 - Traditionell Chinesische Medizin

  • Akupunktur
  • Phytotherapie

- Blutegeltherapie

 

- Blut-/ Kotuntersuchungen im  
   Veterinärlabor

 

Tier- Ernährung

- Ernährugsberatung

  • BARF
  • Mischkost
  • Vegetarisch

- Ernährungspläne

  • Welpe
  • Adult
  • Chron. Krankheiten
  • Gewichtsreduktion

Tier-Physiotherapie

- Manuelle Therapie

- Osteopathie 

- neurologische Physiotherapie

- Stromtherapie

- Lasertherapie

- Therapeutischer Ultraschall

- Unterwasserlaufband

- REHA nach Operationen

- Muskelerhalt beim alten Hund